S Powidalnígler Štiawal

Zů de Spràchpuristn

Äher zůfelliğ bin eh gràd bei de Puristischn über dös Gwaaf gstolpert: „Imma mehr Anglizismen machan si in unserer Sprach breit, imma weniga redn dafia in Deitschland Dialekt“ … wý wenn è Fremdwörter ned awl schoeṉ inm Bairischn – vo de Ǎṉhiabɇ ǎṉ – då gweŝn wȁredn u ḏös wårnè Problem něd der Varlust voṉ„Zů de Spràchpuristn“ weiterlesen

Zu einer bairischen allgemein lesbareren Schreibweise…

Im Folgenden einige Gedanken zu einer leichter lesbaren, grobbairischen und neuoberdeutsch orientierten Schreibweise… Dies ist als erster Entwurf gedacht der, der sich sicher noch ergänzen, modifizieren und verfeinern lässt… Es ist zugleich die Schreibweise, die ich auf diesem Blog verwende… Version 1.4 vom 18. Dez. 2020 I. Schreibung der Schärfung Schärfung wird wenn nötig durch„Zu einer bairischen allgemein lesbareren Schreibweise…“ weiterlesen

Zṳṉ enem klischeehaftn Schimpfwort

D halbert Welt dådroußt glaubt, „Saupreiß“ wȁred eɦ typischs, bairischs Wort… uṉḏ wenn meṉ nåh – in Schmeller nåhschaot, stähd s durtn gar něd drinneṉt, wenn meṉ z.B. ḏös Nordbairisch-Wörterbůch ouffschlàğt, stähd s auh něd drinneṉt und unter „Preiß“ findt sih schłehd: Preuß (Mz. Preußn): 1) Preuße (Preußen). Der gähd ǎṉ wý eṉ Preuß „der„Zṳṉ enem klischeehaftn Schimpfwort“ weiterlesen


Meinn Blog folgn

Ḁḇgsegn von enm Kontakt unḏ enm Über s Seiterl khöntz Eß en RSS feed dåder ouffgäh… Wenntz Eß e Nåhrichtn über d neuertn Inhalt djrekt mid ṉer E-Mail zůgschickt habn mögedtz, affeṉd khöntzes dös då unt wòl abonirn.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten